KINDERMUND

Logopädische Praxis

für

Kinder und Jugendliche

Verordnung

Finanzierung

 

  1. Verordnung der logopädischen Therapie

Die logopädische Therapie erfolgt ausschließlich, aufgrund einer ärztlichen Verordnung.

 

  1. Finanzierung

a) Krankenkasse

Die Praxis wird als Wahllogopädische Praxis geführt.

Um eine Teilrefundierung ihrer Honorarnote sicherzustellen, müssen sie ihre ärztliche Verordnung im Vorfeld bei ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligen lassen.

Je nach Krankenkasse werden zwischen 50 - 80 % ihrer Honorarnote refundiert. Falls Sie über eine private Krankenversicherung verfügen ist eine Refundierung bis 100 % möglich.

 

b) Land Tirol

Wenn die Vorraussetzungen für Rehabilitationsmaßnahmen des Landes Tirol erfüllt werden und Sie vom Land Tirol einen positiven REHA-Bescheid für die logopädische Therapie in meiner Praxis haben, werden die Kosten direkt mit dem Land Tirol verrechnet. Sie tragen nur die Kosten für den Selbstbehalt.

 

 

 

Logopädische Praxis Kindermund

Logopädin Zangerle-Kozlica Sandra

Weißachstraße 6c , A - 6330 Kufstein

DVR 3003030

+43 650 4014146

logopaedie@kindermund-kufstein.at

www.kindermund-kufstein.at

Volksbank Kufstein / BLZ 43770 / Konto 417432